• DE

Segelanweisungen 2021

Die Regatta unterliegt den Regeln wie sie in den „Wettfahrtregeln Segeln“ festgelegt sind. Es gelten weiter die Ordnungsvorschriften Regattasegeln des DSV, die Sicherheitsrichtlinien für Ausrüstung und Sicherheit von Segelyachten/Mehrrumpfbooten der Kreuzer Abteilung des DSV, die Ausschreibung und Segelanweisung der RGF DoubleHand 2021 und die Klassenbestimmungen der jeweiligen Klassen.

Die Steuermannsbesprechung entfällt. Alle Informationen werden zeitnah online zur Verfügung gestellt.

Auch die Registirerung erfolgt kontaktlos vor dem 1.Ankündigungssignal auf dem Wasser. Ein Regattabüro gibt es nicht.

Das 1. Ankündigungssignal erfolgt um 10:55 Uhr vor der Ostmole des Yachthafens Fahrensodde.

Die Siegerehrung ist für ca. 17:30 Uhr geplant.

Alle weiteren Informationen stehen als Dowload bereit.

Wir wünschen allen Teilnehmenden gutes Gelingen und immer eine handbreit Wasser unterm Kiel
Die Organisatoren der Regattagemeinschaft Fahrensodde